Presse

Pressemitteilungen

50. Lebensjahr eines Berliner Wahrzeichens: Urania Weltzeituhr feiert 2019 runden Geburtstag
Prof. Erich John und Carsten Kollmeier vor der Weltzeituhr
Designer Prof. Erich John überträgt exklusive Vermarktungsrechte an Berliner Start-up

Berlin, den 13. November 2018 – Am 30. September 1969 wurde die Urania Weltzeituhr auf dem Berliner Alexanderplatz feierlich eingeweiht. Anlass damals war das 20-jährige Bestehen der DDR. Innerhalb nur weniger Monate hatte der Formgestalter Prof. Erich John das Denkmal entwickelt. Heute gilt die Weltzeituhr als Design-Ikone und als DAS Wahrzeichen der Hauptstadt. Seit 2015 steht sie unter Denkmalschutz. Erstmals hat jetzt Urheber Erich John die exklusiven Vermarktungsrechte dem Berliner Start-up WELTZEITUHR übertragen.